Hier finden Interessierte eine Zusammenfassung inklusive Rezension der Handlung von "Glanz der Dämmerung", Teil 3 der Reihe rund um Josie und Seth und ihren Kampf gegen die Titanen. Achtung: Es sind explizit Spoiler enthalten!

Eine Rezension OHNE Spoiler findet ihr bei Romantic Bookfan:
http://www.romanticbookfan.de/2018/01/rezension-glanz-der-daemmerung.html

 

Buchdaten

  • Erschienen im Dezember 2017 bei Harper Collins
  • Preis: 16,99 EUR  
  • Seiten: 448
  • ISBN: 9783959671668

Klappentext Glanz der Dämmerung:

 

Der Krieg gegen die Titanen lässt Josie kaum zu Atem kommen.  Aber die entfesselten Mächte der Unterwelt sind das geringste Problem für Halbgöttin Josie. Ihr geliebter Seth hat sich zum allmächtigen »Göttermörder« gewandelt, stärker und gefährlicher als selbst die Olympier. Nur Josie glaubt noch daran, dass er der Finsternis widerstehen kann und auf der Seite des Lichts kämpft. Doch wenn sie falschliegt, könnte Seth das Ende für die Ära der Götter bedeuten. 

Übergang in Handlung/Spoiler von Band 3 Glanz der Dämmerung:

Die Handlung wird nahtlos von Band 2 fortgesetzt. Seth ist zum Göttermörder geworden und konnte dazu Kräfte von Josie und den anderen absaugen, um einen der Titanen zu töten. Obwohl er damit alle gerettet hat, haben alle Angst, dass Seth Kräfte außer Kontrolle geraten. Nur Josie glaubt fest an Seth, der verschwunden ist, und möchte ihn unbedingt finden.

Doch dazu kommt es gar nicht, denn Josie wird von den Titanen entführt und als Kraftquelle missbraucht. Besonders tragisch: Seth ahnt davon nichts, denn er hat sich auf seine Heimatinsel geflüchtet.

Dieser Part des Buches war schon ziemlich schwer zu verdauen, denn Josie muss einiges aushalten und trifft in ihrer Gefangenschaft auch noch auf zwei der Halbgötter, die sie und ihre Freunde so verzweifelt suchen, um die Titanen wieder einzusperren. Beide Gefangene sterben.

Die Entwicklung um Seth fand ich superspannend und sehr überraschend. Denn Seth ist tatsächlich zu einem richtigen Gott geworden und findet auf seiner Heimatinsel einen Tempel, der für ihn gebaut wurde, vor! Das überrascht ihn sehr und er versucht, mit diesen Veränderungen klar zu kommen. WARUM er jedoch zum Gott wurde, war mir nicht ganz klar. Das wurde noch nicht gut genug erklärt.

Als Seth mitbekommt, dass Josie in Gefangenschaft ist, kann er sie mit etwas Hilfe befreien, doch die magischen Ketten, die ihr dort angelegt wurden, scheinen ihre Heilung zu mindern. Doch durch die Gefangenschaft merkt Seth, wie viel ihm Josie wirklich bedeutet und dass er sie liebt. Am Ende stellt sich heraus, dass Josie schwanger ist!!! Das fand ich dann eine wirkliche Überraschung und ist natürlich schwierig, auch wenn Seth sehr positiv reagiert. Er möchte nun am Liebsten alle Titanen alleine ausschalten und töten, doch das hätte schlimme Folgen für das Weltgefüge. Ich fürchte, da muss Josie noch einige Kämpfe ausfechten. Eine der Halbgöttinnen wird tatsächlich auch noch aufgefunden; dieser Part spielt aber nur eine untergeordnete Rolle.

Merkwürdig war das "Gesieze" zwischen Aiden und Seth, das hat den Lesefluss schon etwas gestört.

Insagesamt fand ich diesen dritten Band sehr gelungen und bin gespannt auf das große Finale!